Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Value Aktie: WMF Vorzüge: Übernahme läuft – 16% Gewinn sind erst der Anfang – Kursziel mindestens 40

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Im April hat Ihnen der Depot-Optimierer den deutschen Nebenwert WMF als Value-Aktie mit Übernahme-Chance empfohlen. Die Rechnung ist – wie schon im Wochenbericht angekündigt – sehr schnell aufgegangen.
Der bekannte amerikanische Finanzinvestor KKR hat sich die Aktienmehrheit gesichert und ein Übernahmeangebot  angekündigt. Wie in jüngster Zeit üblich, wird in der ersten Übernahme-Phase ein Aufschlag für die Stammaktien gezahlt. KKR bietet 47  für die Stammaktien und mindestens 31,70  für die stimmrechtslosen Vorzugsaktien.
Die vom Depot-Optimierer empfohlenen WMF-Vorzüge sind von 29 auf 33,50  gestiegen. Zusammen mit der erhaltenen Dividende kommen Sie auf einen 4-Monats-Gewinn in Höhe von 16%. Das ist aber erst der Anfang. Kurse gleichen sich oft an
Je weiter die WMF-Übernahme durch KKR voranschreitet, desto stärker sollten sich die Kurse der Stamm- und Vorzugsaktien angleichen. Wie schon im Fall der laufenden MAN-Übernahme gilt auch hier meine Einschätzung:

Mehr als maximal 20% Kursdifferenz darf das fehlende Stimmrecht der Vorzugsaktien nicht ausmachen. Die WMF-Vorzüge sind daher mindestens 40  wert. Vergleichbare Fälle zeigen, dass am Ende oft sogar ein fast identischer Preis gezahlt wird (ein  Musterfall ist die Übernahme des Kosmetikkonzerns Wella). Wiederholt sich die Geschichte, haben die WMF-Vorzüge sogar Luft bis 47 .


Günstige Bewertung zusätzliches Kauf-Argument

Wie Sie als Leser des Depot-Optimierers wissen, setze ich nie ausschließlich auf die Übernahme-Chance. Das Ziel-Unternehmen muss auch fundamental günstig bewertet sein. WMF ist ohne Zweifel eine Ertragsperle.

WMF hat im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 980 Mio.  erreicht. Das war der sechste Umsatz-Rekord in Folge! Im laufenden Geschäftsjahr 2012 soll zum ersten Mal die Umsatzmarke von 1 Mrd.  geknackt werden. Nach dem ersten Quartalsbericht sieht es sehr gut aus. Die Planzahlen wurden sogar übertroffen. Parallel zum Umsatz entwickelt sich auch der Gewinn prächtig. Der operative Gewinn (EBIT) stieg 2011 um 11% auf 65 Mio. . Das ist bemerkenswert, da 2011 sehr viel Geld in das einzige  Sorgenkind“, in die verlustreiche Sparte Elektrokleingeräte, investiert wurde.
Auf Basis der für 2012 erwarteten Gewinne wird die WMFVorzugsaktie nur mit dem zehnfachen Jahresgewinn bewertet. Ohne Übernahme-Szenario wäre ein Kursniveau von 33 bis 36  angemessen. Will der Großaktionär KKR jedoch die Aktien der Privatanleger erwerben, sollte mindestens eine Übernahme-Prämie von 30% geboten werden. Dieser übliche Aufschlag ist noch nicht im Kurs enthalten.

Großaktionäre müssen sich auf einen angemessenen Übernahme-Preis einigen

Falls Sie bereits im April die WMF-Vorzüge gekauft haben, können Sie jetzt in Ruhe abwarten. Wenn KKR eine vollständige Übernahme plant, müssen sich die Amerikaner zunächst mit dem zweiten Großaktionär, der Weißenbacher-Gruppe aus Österreich, einigen.

Wie ich aus Österreich höre, hatte die Weißenbacher-Gruppe ebenfalls ein Interesse daran, WMF zu übernehmen. Da KKR diesen Plan durchkreuzt hat, werden die Österreicher jetzt als Gegenleistung einen üppigen  Verkaufs-Preis für ihre WMFAktien fordern. Das ist dann auch der Orientierungspunkt für die privaten WMF-Aktionäre.

Empfehlung: Halten Sie bestehende WMF-Positionen und nehmen Sie das erste Übernahme-Angebot nicht an. Wer noch nicht eingestiegen ist, kann mit Limit 33  ordern.

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!   

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser