Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Value-Aktie

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Der Luxus-Modekonzern Hugo Boss bietet Ihnen Wachstum, Dividenden und Übernahme-Phantasie

In der Rubrik „Value-Aktien“ stelle ich Ihnen heute eine Neu-Empfehlung vor: Den Luxus-Modekonzern Hugo Boss. Meine Analysen zeigen: Wenn Sie in 3 Jahren diese Aktie wieder verkaufen, wird der Verkaufspreis bei über 100 € je Aktie liegen.

Sie erhalten sogar eine Doppel-Chance: Die Aktie klettert langsam Richtung Ziel, wenn Hugo Boss die jüngst vorgestellten  lanzahlen für den Zeitraum 2012 bis 2015 erreicht. Schneller kommen Sie ans Ziel, wenn sich die hier in dieser Ausgabe beschriebene Übernahme- Welle fortsetzt. In der Modebranche gehört Hugo Boss zu den Top-Kandidaten, wenn es um attraktive Übernahmeziele geht.

Daher die Empfehlung des Depot-Optimierers: Steigen Sie mit Limit 70 € in die Stammaktie der Hugo Boss AG ein.

Sprung in die Value-Liga geschafft

Die Hugo-Boss-Aktien (es gibt Stamm- und Vorzugsaktien der AG) stehen schon lange auf der Beobachtungsliste des Depot- Optimierers. Eine Aufnahme in die Value-Liste war jedoch nicht möglich, da die Kennzahlen zu schwach waren.

Zum Hintergrund: Im Jahr 2007 hat eine Tochtergesellschaft des Finanzinvestors Permira die Aktienmehrheit übernommen. Wie in Eigenkapital-Quote der Hugo Boss AG sank unter 20% (der Depot-Optimierer bevorzugt Werte über 30%). Gleichzeitig wurde auch ein Schuldenberg angehäuft. Der Finanzinvestor hat das Unternehmen bis zur Belastungsgrenze ausgesaugt.

Das war die Entwicklung in der ersten Übernahmephase. In den Folgejahren feierte Hugo Boss jedoch operative Erfolge in Serie. Nach meinen Berechnungen ist die Eigenkapital-Quote von 26,6 (Stichtag 31.12.2010) auf rund 35% gestiegen. Ähnlich positiv sieht der Schuldentrend aus. Bereits im 9-Monats-Bericht teilte Hugo Boss mit, dass die Nettofinanzverbindlichkeiten innerhalb der vergangenen 12 Monate von 304 auf 247 Mio. € gesenkt wurden. 2015könnte das Unternehmen schon schuldenfrei sein.

Die Bilanzsanierung hat das Unternehmen nicht daran gehindert, regelmäßig hohe Dividenden auszuschütten. Für das Geschäftsjahr 2011 erwarte ich eine Ausschüttung von mindestens 2,50 € pro Aktie. Auf dem aktuellen Kursniveau würde das eine Dividenden- Rendite von 3,69% bedeuten.


Sondermitteilung zeigt Wachstumsstärke

Ende 2011 mussten die Hugo-Boss-Aktionäre kurz zittern. Eine Sondermitteilung wurde veröffentlicht. Es war aber keine Gewinnwarnung. Im Gegenteil: Das Unternehmen hat die mittelfristige Umsatz- und Gewinnplanung deutlich angehoben.

2011 wurde voraussichtlich zum ersten Mal die Umsatzmarke von 2 Mrd. € geknackt. Nach der neuen Planung soll 2015 bereits die nächste runde Marke erreicht werden (3 Mrd. €). Die alten Planzahlen lagen bei 2,5 Mrd. €. Überproportional soll der operative Gewinn (EBITDA) zulegen. Die Planzahlen wurden von 500 auf 750 Mio. € erhöht.

Alle Geschäftsbereiche laufen rund. Das zeigt auch ein Blick in den aktuellen Quartalsbericht. In Europa legte der Umsatz trotz Schuldenkrise um 16% zu, in Amerika um 18% und im Wachstumsmarkt Asien/Pazifik um satte 40%. Beeindruckende Zahlen.


Attraktiver Übernahmekandidat

Hinter der Prognoseanhebung könnte auch der Großaktionär Permira stecken. 5 Jahre sind für einen Finanzinvestor eine relativ lange Haltezeit. Vielleicht sucht Permira bereits einen Käufer. Die Voraussetzungen sind optimal: In der Luxus-Branche gibt es eine Übernahme- Welle und Hugo Boss entwickelt sich so gut wie nie zuvor.

Da Permira bereits einen Großteil der Stamm- und Vorzugsaktien besitzt, könnte der Käufer die Übernahme relativ einfach über die Bühne bringen. Aufgrund der Übernahme-Phantasie hat sich der Depot-Optimierer für die Hugo-Boss-Stammaktie (mit Stimmrecht) und nicht für die liquidere Vorzugsaktie (ohne Stimmrecht) aus dem Mdax entschieden.

 

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser