Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Value-Aktie

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Semperit: Mit Untersuchungs- und Operationshandschuhen wachsen die Österreicher in Asien

Die Aktien am österreichischen Markt werden aktuell ignoriert. Viele Top-Unternehmen weisen eine klare Unterbewertung auf. Dazu  gehört auch die Semperit AG.

Die Kursgewinne, die bei Semperit im Herbst und Winter aufgebaut wurden, lösten sich im 1. Halbjahr 2013 wieder in Luft auf. Aufgrund von Einmalbelastungen hatte Semperit im Geschäftsjahr 2012 nicht ganz das Vorjahresergebnis erreicht.

Nach dem besten Startquartal in der Unternehmensgeschichte sollte jetzt aber wieder der Weg nach oben frei sein. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten liegt bei 35 €.

 

Traditionsunternehmen aus Österreich

Auf den ersten Blick ist das Geschäftsmodell der Österreicher langweilig: Eine Investition in Gummi-Handschuhe?

Bei Semperit lohnt sich jedoch ein zweiter Blick. Denn häufig sind es die einfachen Geschäftsmodelle, die hohe Gewinne abwerfen und bei Semperit trifft dies zu.

Das Unternehmen blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Seit der Gründung im Jahr 1824 ist aus dem kleinen Kautschuk-Betrieb ein weltweit führender Konzern geworden. Mittlerweile arbeitet das Unternehmen in vier verschiedenen Divisionen.

Sempermed (Operations- und Untersuchungshandschuhe), Semperflex (Hydraulik- und Industrieschläuche), Semperform (Formteile) und Sempertrans (Förderbänder) bieten eine breite Angebotspalette im Kautschuk-Bereich.

Nach Zukäufen und dem Aufbau eigener Fabriken arbeiten über 7.000 der insgesamt 10.000 Semperit-Mitarbeiter in Asien. Die Wachstumsaussichten sind dort im Bereich medizinische Handschuhe hervorragend.

Falls Sie eine Wachstums-Story aus Asien mit überschaubaren Risiken suchen, lohnt sich ein Blick auf Semperit.

Wachstumsmarkt Medizinprodukte

Steigt der Wohlstand, steigen auch die Ansprüche an die medizinische Versorgung. Das gilt auch bei den ganz einfachen Dingen wie  ntersuchungs- und Operationshandschuhe. Im Geschäftsjahr 2012 konnte Semperit bereits 13,5 Mrd. Handschuhe verkaufen – Tendenz steigend.

Operativ lief das Geschäftsjahr 2012 nicht ganz optimal. Der Gewinn je Aktie sackte leicht auf 2,25 € ab. Im Geschäftsjahr 2013 will Semperit trotz der schwachen Konjunkturvorgaben aber wieder durchstarten.

Die Aussichten sind gut, denn im 1. Quartal 2013 gelang Semperit ein Traumstart. Das war das beste Startquartal in der  Unternehmensgeschichte.

In den ersten 3 Monaten stieg der Umsatz um 6,6% auf 215,2 Mio. €. Der operative Gewinn (EBIT) kletterte auf 18,8 Mio. € (+13,5%). Wachstumstreiber war die Sparte Medizinprodukte, die um über 20% zulegen konnte.

Solide Bilanz trotz hoher Investitionen

Semperit hat in den vergangenen Jahren viel Geld in Übernahmen und neue Fabriken investiert. Dennoch ist die Bilanz sehr stark. Die Eigenkapitalquote lag Ende März bei fast 50% (49,3%).

Positiv zu werten ist auch, dass die liquiden Mittel um fast 10% auf 145,5 Mio. € gestiegen sind.

Fazit: Semperit schafft es, in Wachstum zu investieren und gleichzeitig die Aktionäre zu belohnen. Die Dividende lag 2013 bei 0,80 € pro Aktie (Dividenden-Rendite knapp 3%) und kann 2014 um weitere 5 bis 10 Cent steigen. Der Kursabschlag nach den  Geschäftszahlen 2012 bietet Anlegern eine attraktive Einstiegs-Chance. Die langfristige Wachstums-Story ist intakt.

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser