Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

US-Aktienmarkt: Profitieren Sie vom Wirtschaftswachstum 2014

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Zusammen mit diesem Dezember-Monatsbericht des „Depot-Optimierers“ erhalten Sie die neue Sonderstudie „Die besten deutschen Nebenwerte für 2014“. Damit decken Sie den heimischen Aktienmarkt bestens ab.

Wir blicken daher hier im Monatsbericht auf einen anderen Aktienmarkt – den amerikanischen Aktienmarkt. Der Blick in die USA ist vor allem deshalb lohnend, weil das Wirtschaftswachstum dort im kommenden Jahr ein höheres Niveau erreichen wird als hierzulande. Während für Deutschland im Jahr 2014 ein Wirtschaftswachstum von knapp 2% erwartet wird (was im europäischen Vergleich bereits sehr gut ist), belaufen sich die Schätzungen für das Wachstum in den USA auf bis zu 3%.

Warum die Wirtschaft in den USA stärker wächst als in Deutschland, habe ich hier im „Depot-Optimierer“ zuletzt im Dezember 2012 beschrieben. In meinem täglichen E-Mail- Newsletter „Morriens Schlussgong“ konnten Sie zudem vor einigen Monaten in einer 3-teiligen USA-Serie alle wichtigen Fakten rund um den wirtschaftlichen Aufschwung in den USA lesen. Bevor ich die wichtigsten Fakten noch einmal für Sie zusammenfasse, möchte ich Sie mit auf eine kleine Zeitreise nehmen:

Vor 15 Jahren residierten noch rund 50 der 100 größten Industriekonzerne der Welt in Nordamerika. Heute liegt der US-Anteil bei unter einem Drittel. Der Anteil der Industrieproduktion am Bruttoinlandsprodukt sank in den USA zwischen 1990 und 2010 von 17  auf 11%. Doch seit 2010 geht diese Kurve wieder steil nach oben. Die amerikanische Industrie steht vor einem Comeback. Einige Analysten sprechen bereits von einer neuen industriellen Revolution.
Die USA können in einigen Jahren sogar China überholen

Die USA gewinnen gegenwärtig aus vielen Gründen wieder massiv an Wettbewerbsfähigkeit. Das gilt vor allem auch im Vergleich zu einem Land, das in den vergangenen Jahren als beinahe übermächtig galt: China. Die Analysten von „Deutsche Bank Research“ verweisen in einer aktuellen Untersuchung auf die Tatsache, dass die Energie- und Immobilienpreise in einigen chinesischen Boomregionen mittlerweile höher sind als die in den amerikanischen Industriegebieten.

Natürlich existiert zwischen China und den USA noch immer ein erhebliches Lohngefälle. Aber bei hochqualifizierten Arbeitskräften reduziert es sich bereits jetzt sprunghaft. Der „Economist“ machte daher kürzlich folgende Rechnung auf: Bei einigen Erzeugnissen liegen die Produktionskosten in Kalifornien unter Berücksichtigung der Transportkosten und Zölle nur noch rund 10% über denen in China. Die USA könnten also in absehbarer Zeit wieder viele Dinge selbst produzieren, die sie aktuell noch aus China importieren.

Die USA dominieren wieder die Liste der weltweit teuersten Unternehmen

Der 30 Werte umfassende Dow Jones und der 500 Werte umfassende S&P 500 eilen dieses Jahr von Rekord zu Rekord. Das dürfte allgemein bekannt sein. Neu ist aber, dass zudem erstmals seit 2004 wieder 9 der 10 teuersten Unternehmen der Welt aus den USA stammen.

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser