Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Unternehmensanleihen: Das sollten Sie wissen!

bei der Geldanlage können Sie zwischen verschiedenen Anlageklassen wählen. Je nachdem welche Risiken Sie eingehen wollen, können für Sie Sparverträge, festverzinsliche Wertpapiere, Aktien oder Derivate attraktiv sein.

Wie sieht es mit dem Risiko bei Unternehmens-Anleihen aus?

Unternehmens-Anleihen sind in der Regel festverzinsliche Wertpapiere. Der Anleger leiht einem Unternehmen Geld und erhält dafür eine jährliche Zinszahlung. Am Ende der Laufzeit wird bei klassischen Anleihen das Geld zurückgezahlt. Die Anleihe kann vom Anleger während der Laufzeit nicht zurückgegeben werden, doch Unternehmensanleihen werden häufig auch während der Laufzeit gehandelt.
Deshalb sollten Sie darauf achten, dass die Anleihe an der Börse gehandelt wird, wenn Sie in Anleihen investieren.

Drei Faktoren, die Sie bei Unternehmensanleihen beachten sollten

Fast immer besitzen Anleihen einen nominalen Nennwert von 100 Euro. Dies bedeutet: Ein Anteil der Unternehmensanleihe wird bei Fälligkeit zu 100 Euro zurückgezahlt. Während der Laufzeit verändert sich der Anleihen-Kurs. Dies hängt von 3 Faktoren ab:

1. Wie entwickelt sich die Kreditwürdigkeit des Unternehmens?  – Fällt das Risiko eines Zahlungsausfalls, dann steigt die Anleihe im Wert. Steigt das Risiko, dann fällt der Anleihen-Wert.
2. Wie entwickelt sich der  Marktzins? – Steigt der Marktzins, dann fällt der Wert der Anleihe. Fällt der Marktzins, dann steigt der Wert der Anleihe.
3. Ein dritter Faktor ist die Laufzeit: Je kürzer die Restlaufzeit der Anleihe, desto mehr nähert sich der Wert der Anleihe dem Rückzahlungsbetrag (100 Euro je Anteil) an.

Da der Börsenkurs einer Anleihe von diesen Faktoren beeinflusst wird, erhalten Investoren stets einen unterschiedlichen effektiven Jahreszins.

Welche Unternehmensanleihe ich empfehle und wie hier der effektive Jahreszins aussieht, stelle ich Ihnen nächste Woche hier vor.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser