Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Thema des Monats: 25 Jahre DAX

Rolf Morrien

Rolf Morrien

2) Der DAX ist ein Performanceindex

Der DAX misst nicht nur die Kursentwicklung, sondern auch die ausgeschütteten Dividenden (Details dazu finden Sie in der Juni-Ausgabe des „Depot-Optimierers“). Durchschnittlich zahlen die DAX-Konzerne knapp 3% Dividenden-Rendite. Diese Dividenden treiben den DAX langsam aber sicher nach oben.

3) Schwache Unternehmen werden aussortiert

Ein Index zeigt immer an, welche Unternehmen in der Vergangenheit erfolgreich waren. Wer schwächelt, wird zum Absteiger. Auch der DAX erlebt einen ständigen Wechsel, wie Sie in der Tabelle auf dieser Seite erkennen können. Die Aufstiegs- und Abstiegsregeln sorgen dafür, dass regelmäßig „Ballast“ abgeworfen wird und aufstrebende Unternehmen aus der 2. Reihe in den DAX aufsteigen.

Wenn Sie diese 3 Faktoren berücksichtigen, kommen Sie zum gleichen Ergebnis wie Kostolany: Der DAX wird steigen. Nicht unbedingt kurzfristig, wohl aber über einen längeren Zeitraum.

Wenn wir eine kleine Musterrechnung aufmachen und die 8% Rendite, die der DAX 1988 bis 2013 erreicht hat, auf Sicht von 25 Jahren fortschreiben, wird der DAX beim „Gold-Jubiläum“ im Jahr 2038 bei rund 55.000 Punkten notieren.
Daher mein Fazit: Wer an der Börse Ausdauer hat, der wird auch belohnt!

25 Jahre DAX: Ein Stück Wirtschaftsgeschichte

In der Übersicht auf dieser Seite finden Sie alle Aufsteiger und Absteiger, die es seit DAX-Gründung gab. Diese Übersicht ist ein Stück Wirtschaftsgeschichte.

Ein Name wie Nixdorf passt heute ins Museum. Mannesmann steht für Größenwahn (viel zu teure  Übernahme durch Vodafone) und Gier (die Mannesmann-Manager haben sich am Ende des Übernahme-Kampfes „kaufen“ lassen).

Das Stehaufmännchen im deutschen Leitindex ist Continental: Gleich 2 Mal war Conti DAX-Absteiger, doch 2003 und 2012 schaffte das Unternehmen jeweils ein Comeback. Im Gegensatz zu Conti können sich gut 1 Dutzend Unternehmen stolz DAX-Stammgast nennen. Dazu zählen zum Beispiel: Allianz, BASF, Bayer, BMW, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, Lufthansa, Henkel, Linde, RWE, Siemens, ThyssenKrupp und auch VW.

Doch auch einige dieser DAX-Urgesteine wackeln. So ist die Commerzbank gleich doppelt gefährdet. Zum einen kann der Kursverfall das DAX-Aus besiegeln, zum anderen könnte der niedrige Börsenwert einen Finanzkonzern anlocken, der die Commerzbank schluckt.

Eine Besonderheit gab es ausgerechnet im Jubiläumsmonat Juli 2013: Am 8. Juli 2013 hatte der DAX für  inen Handelstag 31 statt 30 DAX-Mitglieder. Grund war die Börsen-Abspaltung der Siemens-Tochter Osram (an diesem Tag gingen die Kurse von Siemens und Osram in die DAX-Wertung ein). Einen vergleichbaren Fall mit 31 DAX-Mitgliedern gab es auch schon im Jahr 2005 für einen Tag. Damals hatte der Bayer die Chemie-Tochter Lanxess abgespalten und an die Börse gebracht.


Einzelwert oder Index-Lösung

Sie können den deutschen Leitindex DAX vollständig abdecken und/oder die attraktivsten Einzelwerte kaufen. Der „Depot- ptimierer“ nennt Ihnen auf der nächsten Seite zwei renditestarke DAX-Anlagen.

 

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser