Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Parkettgeflüster

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Xstrata: Glenstrata kann kommen

In der Oktober-Ausgabe hat Ihnen der Depot-Optimierer bereits in Aussicht gestellt, dass sich die Übernahme-Schlacht um den Bergbau-Konzern Xstrata endlich dem Ende nähert.

Nun wurden die letzten Hürden genommen. Die Aktionäre des Großaktionärs Glencore haben am Dienstagvormittag den verbesserten Übernahme-Bedingungen mit 99,2% zugestimmt. Praktisch jeder Glencore-Aktionär wollte den Deal.

Dies ist verständlich, denn durch die Übernahme entsteht ein Rohstoff-Gigant, der von der Förderung bis zum Verkauf die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt. Das macht „Glenstrata“ noch effizienter. Der Ausgang der Übernahme hing also
nur noch von den Xstrata-Aktionären ab. Diese haben im weiteren Tagesverlauf ebenfalls für den Deal votiert.
Ausschlaggebend war dabei die Zustimmung des Großaktionärs Katar. Hätte sich das Emirat gegen den Deal ausgesprochen, wäre es mit der 25 Mrd. € schweren Übernahme noch einmal eng geworden, doch dazu kam es nicht. Der Deal ist durch. Wenn Sie Xstrata-Aktionär sind, sollten Sie aufgrund der großen Vorteile und des verbesserten Übernahme-Preises das Angebot annehmen.

Denn: Wächst die Wirtschaft in China im nächsten Jahr wieder schneller, werden die Rohstoff-Konzerne, die 2012 unter der China-Schwäche gelitten haben, zu den größten Gewinnern gehören. Und der neue Rohstoff-Riese „Glenstrata“ ist dann noch schlagkräftiger.

VW: Autokonzern sammelt Geld für weitere Übernahmen ein
Kein anderer Autokonzern setzt aktuell so offensiv auf eine Übernahme-Strategie wie der Volkswagen-Konzern aus Wolfsburg. Unabhängig von der Lage am PKW- und LKW-Markt kauft VW immer weiter ein.

Im laufenden Geschäftsjahr 2012 hat VW die Tochter Porsche vollständig in den Konzern integriert und – als Überraschungscoup – Ducati übernommen. Weiterhin hat VW gut 2 Mrd. € für die Aufstockung des MAN-Anteils  ausgegeben. Diese Einkaufstour hinterlässt Spuren in der Bilanz. Die einst mit fast 20 Mrd. € prall gefüllte Firmenkasse ist auf 9,2 Mrd. € geschrumpft (Stand Ende September).

Doch VW ist noch lange nicht satt und will weiter einkaufen. Die vollständige Übernahme von MAN und Scania würde die LKW-Allianz abrunden. Wenn MAN übernommen wird, bietet sich auch der Kauf der wenigen noch frei handelbaren Renk- Aktien an (siehe Renk-Beitrag auf Seite 6).

Um weiter kaufen zu können, sammelt VW in diesen Novembertagen mit einer Pflichtwandelanleihe bis zu 2,5 Mrd. € ein. Die nächsten Übernahmemeldungen werden bald folgen …

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!   

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser