Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Ihre Checkliste: So sparen Sie am besten Steuern

Rolf Morrien

Rolf Morrien

-  Wer einen Freistellungsauftrag erteilt hat, zahlt bereits weniger Steuern an das Finanzamt. Achten Sie aber auf die richtige Höhe: bis zu 801 € für Ledige und 1.602 € für Eheleute. Die Grenzen sind auch bei der Verteilung eines Freistellungsauftrags bei mehreren Banken einzuhalten.
-  Teilen Sie Ihrer Bank Ihre Kirchensteuerpflicht mit. Die Kirchensteuer wird dann automatisch von den Kapitalerträgen einbehalten. Die Angabe der Kapitalerträge in Ihrer Steuererklärung erübrigt sich somit grundsätzlich. Die einbehaltenen Steuern haben abgeltende Wirkung.
-  Allerdings könnte eine Günstigerprüfung, die auf Antrag vom Finanzamt durchgeführt wird, für Sie von Vorteil sein. Das ist der Fall, wenn Sie mit Ihrem gesamten Einkommen einen Steuersatz von unter 25% haben (bei Rentnern und Pensionären nicht unüblich). Dann werden Ihre Kapitalerträge mit ihrem niedrigeren persönlichen Steuersatz versteuert! Zu viel entrichtete Steuern werden Ihnen wieder erstattet.
-  Bis zum Jahr 2013 können Altverluste mit neuen positiven Kapitalerträgen verrechnet werden. Über Ihre Einkommensteuererklärung beantragen Sie den Verlustausgleich. Daneben müssen Sie Ihre Kapitalerträge angeben, unabhängig von Ihrem persönlichen Steuersatz.
-  Bei einer bankenübergreifenden Verlustverrechnung müssen Sie bis zum 15.12. eines Jahres die Verlustbescheinigung angefordert haben. Diese Bescheinigung reichen Sie zusammen mit der Steuerbescheinigung der anderen Bank mit Ihrer Steuererklärung beim Finanzamt ein. So werden die Verluste der einen Bank mit den positiven Erträgen bei der anderen Bank verrechnet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser