Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Gut für uns: Die Krisen sorgen dafür, dass das Kapital solide investiert wird

Die gefühlte Börsenstimmung ist in diesen Wochen wesentlich schlechter als die tatsächliche Lage an der Börse. Die Nachrichtensendungen werden von den Schuldenkrisen (Italien, Griechenland, Portugal, Irland, Spanien) und der US-Konjunkturschwäche dominiert. Auf der makroökonomischen Seite erleben wir einen Blitzeinschlag nach dem anderen.

Schlecht für die Stimmung ist auch, dass einige bekannte Börsenschwergewichte wie Nokia, Research in Motion (Hersteller der berühmten Blackberry-Mobiltelefone), RWE oder Eon einen Kurssturz hinnehmen mussten. Die Technologie-Unternehmen haben die neuesten Entwicklungen verschlafen, die deutschen Versorger-Aktien sind zu einem Spielball der Politik geworden.

Diese Meldungen beherrschen die Börsenstimmung. Aber wie gesagt: Bei den meisten Unternehmen läuft es gut bis sehr gut. Im 2. Quartal dürften die Gewinne erneut zweistellig gestiegen sein. Im 2. Halbjahr kann aus einer Schwäche sogar eine Stärke werden: Der sinkende Euro-Kurs steigert die Export-Chancen der deutschen Unternehmen und wird zu einem zusätzlichen Gewinn-Hebel.

Der Unterschied zwischen der aktuellen Stimmung der Anleger und der wirtschaftlichen Lage der Unternehmen erklärt auch den übergeordneten Börsentrend: Der DAX notiert nur rund 10% unter dem Allzeithoch. Noch viel besser sieht es bei den Nebenwerten aus. Ein Blick auf die Empfehlungs-Liste des Depot-Optimierers zeigt, dass viele Spezialwerte schon jetzt von Allzeithoch zu Allzeithoch marschieren. Denken Sie dabei an Aktien wie Delticom (Online-Reifenhandel), Fuchs Petrolub (Spezialchemie), Fielmann (Brillen), Gesco (Maschinenbau), Rational (Großküchen) oder Sto (Wärmedämmung).

Angesichts der globalen Sorgen erstaunen auf den ersten Blick die oft zweistelligen Kursgewinne der oben genannten Unternehmen. Doch genau dieses Muster werden Sie an der Börse immer wieder erleben. Im angelsächsischen Raum gibt es dafür sogar eine spezielle Beschreibung: „Climb a wall of worry.“ Auf Deutsch könnte man sagen: Die Aktien erklettern eine Mauer der Sorgen.

Genau diese Kursgewinne sind die „gesunden“, die nachhaltigen Kursgewinne. In guten Zeiten, wenn keine Wolke am Konjunkturhimmel zu sehen ist, wird jede Aktie blind gekauft und eilt von Rekordhoch zu Rekordhoch. Denken Sie an die total verrückte Börsenphase 1999/2000 zurück. Damals konnte jede Schrottbude die Börse erobern. 3 Jahre später befanden sich diese Unternehmen auf dem Friedhof – und mit ihnen die Aktienkurse.

Wenn dagegen viele Sorgen in Sicht sind, wählen die Investoren sehr genau aus. Top-Qualität steht ganz oben auf demEinkaufszettel. Wenn in so einer Phase die Aktienkurse zulegen, ist das ein sehr gutes Zeichen. Langfristig orientiertes Kapital treibt dann die Kurse, nicht das flüchtige „Zockergeld“, das auf schnelle Gewinne setzt. Diese „Wall of Worry“, die Mauer der Sorgen, kostet Nerven und bringt immer wieder kleine Rücksetzer. Damit müssen Sie an der Börse leben. Die langfristigen Gewinner-Aktien werden Sie aber reichlich für diese Sorgen entschädigen.

 

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!   

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser