Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Emerging Markets Aktien

Die Investition in Emerging Markets Aktien bringt hohe Risiken mit sich. Die Kurse an den Devisenmärkten und Finanzmärkten dieser Länder schwanken naturgemäß stärker als die der Industrienationen. So können zum Beispiel einheimische Währungen sehr schnell an Wert gegenüber dem Euro oder dem Dollar verlieren. Auch politische Risiken machen Emerging Markets Aktien unsicher.

Die Gefahr, dass ein Staat nach einem politischen Wechsel oder aufgrund anderer Faktoren ein Unternehmen verstaatlicht, ist deutlich größer als in anderen Ländern. Auch Enteignungen kommen vor und rasche Wechsel in der Steuerpolitik. So dass innerhalb kürzester Zeit Unternehmenssteuern so stark steigen können, dass Unternehmen Insolvent gehen. Die Bilanzierungsrichtlinien dieser Länder sind außerdem häufig intransparent und nicht vergleichbar mit denen andere Länder.

Emerging Markets Aktien bieten neben hohen Risiken aber auch hohe Chancen. Länder, die unter die Emerging Markets fallen, haben oft deutlich größere Wirtschafswachstumsraten als industrialisierte Länder. Auch die Sättigung der Märkte mit Konsumgütern ist nicht so stark wie in anderen Ländern. Die Bevölkerung dieser Länder ist meist auch in der Struktur jünger und dynamischer.

Besonders beliebt sind Emerging Markets Aktien aus den sogenannten BRIC Ländern. Brasilien Aktien, Russland Aktien, Indien Aktien und China Aktien. Die Wertpapiere aus diesen Ländern konnten in der Vergangenheit überproportional zulegen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser