Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Discount-Zertifikate: Zweistellige Renditen auch im „Börsen-Nebel“

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Als Anleger befinden Sie sich in einer Zwickmühle: Anlageformen wie Staatsanleihen oder Tagesgeld werfen keine Rendite ab (unter Berücksichtigung der Inflation ist die reale Rendite sogar negativ), aber gleichzeitig schwanken die Kurse der renditestarken Anlageklassen so stark wie selten zuvor. Was also tun?

Der Depot-Optimierer leistet Ihnen seit 10 Jahren Hilfe in solch schwierigen Situationen. Eine Antwort auf die obige Frage  konnten Sie bereits in der Juni-Ausgabe lesen: Setzen Sie auf flexible Mischund Superfonds, die verschiedene Anlageklassen  mischen.  Die vor 4 Wochen hier im Monatsbericht empfohlenen Fonds Carmignac Patrimoine und FvS Multiple Opportunities  sind weiterhin klare Kauf-Kandidaten, wenn Sie ein flexibles und ausgewogenes Depot aufbauen möchten.

Philipp Vorndran, der Chefstratege der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch (FvS), hat klare Vorstellungen, welche  Lösungen in der Schuldenkrise nicht wirken – und welche wirken. 1) Der in Griechenland erlebte Schuldenschnitt sei für kleine  Länder eine Handlungsoption, nicht aber für die großen EU-Staaten. Der Schock am Anleihenmarkt wäre zu groß. 2) Die  Standardforderung „Sparen“ sei im Prinzip richtig, komme aber 15 Jahre zu spät. 3) Wachstum wäre die beste Lösung, ist in weit  entwickelten Märkten jedoch nur ein Wunschtraum.

Welche Lösung bleibt? Die Schuldenkrise muss „weginflationiert“ werden. Die Schuldenquoten der Staaten sinken, wenn die  Zinsen unterhalb der Inflationsrate liegen. Mit dieser Strategie  haben zum Beispiel die USA die Staatsfinanzen nach dem 2. Weltkrieg saniert. Da Sachwerte wie Aktien in Zeiten der Geldentwertung einen natürlichen Inflationsschutz entwickeln, war  die Phase nach dem 2. Weltkrieg für die amerikanischen Aktienbesitzer sehr erfreulich. Es gab regelmäßig zweistellige Jahresrenditen.

Mit den Fonds Carmignac Patrimoine und FvS Multiple Opportunities sind Sie mittel- und langfristig bestens auf die  kommende Inflations-Politik vorbereitet. Der Anlagezeitraum  sollte aber mindestens 3, besser sogar 5 bis 10 Jahre betragen. Sie können und wollen aber wahrscheinlich nicht nur langfristig investieren. Daher stelle ich Ihnen heute ein Anlage- Instrument vor, das Sicherheit und Ertrag kurzfristig auf Sicht von 1 bis 2 Jahren kombiniert.

Die Lösung in unsicheren Börsenphasen: Kaufen Sie Aktien mit Rabatt Wenn Sie davon ausgehen, dass die Preise für Aktien,  Rohstoffe und Edelmetalle aufgrund der Inflations-Politik mittelfristig steigen werden, kurzfristig jedoch große Ausschläge  möglich sind (wie im 1. Halbjahr erlebt), bietet sich für Sie ein Investment mit Sicherheitspuffer an.

 

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!   

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser