Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Deutsche Aktiengesellschaften

Die Anzahl der Aktiengesellschaften bzw. AGs in Deutschland beträgt knapp 7.200 Stück. Dies schließt neben den Aktien des regulierten Marktes auch den Freiverkehr mit ein. Der Regulierte Markt ist ein organisierter Markt im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Im Regulierten Markt gelten die Zulassungsvoraussetzungen und die Folgepflichten der Teilnehmer des Amtlichen Marktes denn mit der Einrichtung des regulierten Marktes zum 1.11.2007 wurden die bis dahin gegebenen Börsenzulassungssegmente des geregelten und amtlichen Marktes abgelöst. Die Anzahl börsennotierter Unternehmen im regulierten Markt beträgt aktuell 637.

Im Freiverkehr dagegen werden Wertpapiere gehandelt, die weder zur Amtlichen Notierung noch zum Geregelten Markt zugelassen sind. Die Zulassungsbedingungen sind nicht so streng wie für den Amtlichen oder Geregelten Markt. Seit Oktober 2005 heißt der Freiverkehr in Frankfurt Open Market. Aktien aus knapp 60 Ländern sind im Open Market notiert. Die Anzahl börsennotierter Unternehmen im Freiverkehr beträgt aktuell 537.

Insgesamt sind aktuell 1174 deutsche Aktiengesellschaften handelbare Werte an der Frankfurter Wertpapierbörse.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser