Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Das neue Jahr bringt noch mehr Service-Leistungen für Sie

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Ein neues Kalenderjahr ist angebrochen. Das Jahr 2012 ist wie im Fluge vergangen. Im Jubiläumsjahr (2002-2012: 10 Jahre „Depot-Optimierer“) haben wir so viele Lesertreffen wie noch nie veranstaltet. Ich konnte Sie mehrfach in München, Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Zürich und Wien begrüßen. Der direkte Kontakt zu den Lesern ist uns sehr wichtig, daher wird es auch 2013 viele  Lesertreffen geben. Noch mehr Städte in ganz Deutschland sollen abgedeckt werden. Ich freue mich im neuen Jahr auf interessante Gespräche und Diskussionen!

Ihr „Depot-Optimierer“ gehört zu den ältesten Börsendiensten im Verlag und ist stets bemüht, noch besser zu werden und nicht zu „verstauben“. So gibt es jedes Jahr kleine Verbesserungen. Vor einiger Zeit haben wir den Internet-Chat als Diskussions-Plattform eingeführt (jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr auf der Internetseite www.gevestor.de), jetzt gehen wir wieder einen Schritt weiter und können Ihnen zusätzlich eine App-Version des „Depot-Optimierers“ anbieten. Mit diesem App-Programm können Sie die  Leistungen des „Depot-Optimierers“ auch unterwegs nutzen. Einzige Voraussetzung: Sie müssen Ihr Smartphone dabei haben und sich vorher für den neuen, kostenlosen Service anmelden. Sie erhalten von mir noch ein Schreiben mit allen Details zur neuen App-Funktion.

Nicht neu, aber besser wird die „Gelbe Liste“, also die Gesamtliste mit allen laufenden Empfehlungen des „Depot-Optimierers“. Ich nehme hier direkt eine Leseranregung aus der Schweiz auf und führe eine neue, informative Spalte ein. In dieser Spalte finden Sie zukünftig die Information, wann der „Depot-Optimierer“ zum letzten Mal über eine Position berichtet hat (sei es im Wochen oder im  Monatsbericht). Der Vorteil: Das Datum der Erst-Empfehlung zeigt Ihnen an, wann ich eine Position zum ersten Mal ausführlich vorgestellt habe, die neue Spalte informiert Sie darüber, wann die jüngste Neu-Einschätzung kam. So sind Sie zukünftig noch besser über jede Position auf der „Gelben Liste“ informiert.

Wenn Sie zukünftig in der neuen Spalte eine zeitliche Lücke finden, bedeutet das jedoch nicht, dass diese Position „langweilig“ oder „schlecht“ ist. Ein Beispiel: Denken Sie an die vielen sehr guten Unternehmens-Anleihen auf der „Gelben Liste“. Bei der  auf-Empfehlung boten Ihnen diese Anleihen durchschnittlich Renditen von 6 bis 10%. Die Null-Zins-Politik der Notenbanken hat dazu geführt, dass viele Anleger nach uns in diese attraktiven Anleihen „geflüchtet“ sind und die Kurse nach oben getrieben haben. Für Sie als Alt-Leser ist das kein Problem. Für Sie zählt nur Ihr niedriger Einstands-Kurs. Sie kassieren bis zur Rückzahlung Jahr für Jahr 6 bis 10%. Neu-Leser würden heute aber nur noch 2 bis 3% bei einem Kauf erhalten. Das lohnt sich nicht. Es gibt bessere Alternativen mit höheren Renditen. Wenn sich der Einstieg also nicht mehr lohnt, Alt-Leser aber unbedingt investiert bleiben sollten, gibt es über diese Position wenig zu berichten. Dann kann es vorkommen, dass im „Depot-Optimierer“ längere Zeit nicht über diese Position geschrieben wird. Die meisten Positionen werde ich aber regelmäßig beschreiben und aktuelle Kauf- und Verkaufsmeldungen einbauen.

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser