Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

Chance mit Hebel: MDax-Call: Setzen Sie mit Hebel-Wirkung auf die Übernahmewelle in der 2. deutschen Börsenliga

Die Gewinne der deutschen Unternehmen sprudeln wieder. An der Börse werden diese Zahlen (noch) nicht honoriert. So leidet der DAX unter den Griechenland- und USA-Sorgen.

In der 2. deutschen Börsenliga läuft es besser. Einige Börsenüberflieger treiben den Index nach oben. Die Tognum-Aktie liegt seit Jahresbeginn 31% im Plus, SGL Carbon sogar 40% und Demag Cranes immerhin 24%. Der gemeinsame Nenner bei den Börsengewinnern: Es liegen Übernahme-Angebote vor, oder Investoren haben sich zumindest große Aktien-Pakete gesichert.


MDax-Call mit 50% Kurs-Potenzial und Sonderstudie für Langfrist-Anleger

Der Depot-Optimierer empfiehlt: Setzen Sie auf die Fortsetzung der Übernahme-Serie. Mit einem Optionsschein auf den MDax besitzen Sie die optimale Ausgangsposition. Bis zur Fälligkeit Ende 2012 besitzt der Call ein Kurs-Potenzial von 50%.

Falls Sie es weniger spekulativ mögen: Zusammen mit dieser Ausgabe des Depot-Optimierers erhalten Sie eine Sonderstudie mit den attraktivsten Übernahme-Kandidaten 2011/2012.


MDax-Unternehmen sind die perfekte Übernahme-Beute

Der MDax hat sich zum Übernahme-Paradies entwickelt. Die Umsätze und Gewinne steigen und mit einem Börsenwert von 1 bis 5 Mrd. € bieten die meisten MDax-Unternehmen die ideale Übernahme-Größe: Nicht zu klein, aber gleichzeitig auch nicht zu groß (kreditfinanzierte  Übernahmen sind schwieriger geworden).

Während vor der Krise Finanzinvestoren das Übernahme-Geschehen beherrscht haben, greifen zur Zeit die Großkonzerne zu. Kurios ist die Entwicklung bei Tognum: Die Ex-Muttergesellschaft Daimler hat Tognum einst (zu billig) verkauft und den „verlorenen Sohn“ jetzt wieder teuer zurückgekauft. Schlecht für die Daimler-Aktionäre, sehr gut für die Tognum-Aktionäre. Bei SGL Carbon streiten sich mit BMW und VW 2 DAX-Unternehmen um den größten Einfluss auf den Carbon-Spezialisten.

Beim Baukonzern Hochtief hat der spanische Konkurrent ACS die Börsenschwäche genutzt. Der alte Hochtief-Vorstand hat es nicht geschafft, die Börse von der Werthaltigkeit der Beteiligungen zu überzeugen. Das erledigt jetzt ACS. Die Spanier werden die Randsparten teuer verkaufen und das Geld in Form von Dividenden oder Sonderausschüttungen in die eigene Kasse leiten.

Weitere Übernahmen werden folgen

Ein Ende der Übernahme-Serie ist nicht in Sicht. Mehr als ein Dutzend der 50 MDax-Werte gelten als heiße Übernahme-Kandidaten (z. B.: Aurubis, Boss, Celesio, Douglas, Gea, Gildemeister, Lanxess, Praktiker, Puma, Stada, Symrise und Vossloh).

Der Kursanstieg des MDax hat jedoch auch eine Schattenseite:Das Durchschnitts-KGV liegt höher als im DAX. In schlechten Börsenphasen drohen daher größere Rückschläge. Bis Ende 2012 ist aber kein Crash in Sicht.

 

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!   

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser