Buchtipp des Monats
Buch
ARCHIV
THEMEN
Rolf Morrien

2011 oder 2013: Mögliche Ausgangspunkte für die große Aktienmarkt-Rally

Rolf Morrien

Rolf Morrien

Mein langfristiges DAX-Kursziel von 50.000 Punkten, das ich Ihnen hier an dieser Stelle in der November-Ausgabe vorgestellt habe, hat einige Reaktionen bei Ihnen ausgelöst. Einige Leser haben sich dafür bedankt, dass wir hier im Team des „Depot- Optimierers“ den Crash-Propheten, die immer alles nach unten reden, nicht kampflos das Feld überlassen. Auch die aktuelle Marktphase bietet uns Chancen. Auf Seite 5 werden Sie lesen: Der MDax hat vor wenigen Tagen ein neues Allzeithoch erreicht!

Auf der anderen Seite gab es natürlich auch Leser, die einen DAX-Wert von 50.000 Punkten für pures Wunschdenken halten. Ich gebe zu, dass ein solcher DAX-Stand aus heutiger Sicht utopisch klingt. Aber ich habe vor 4 Wochen ausdrücklich betont, dass wir hier nicht von einem kurz- bis mittelfristigen Kursziel sprechen, sondern von einem langfristigen. Die Rechnung war recht simpel: In den vergangenen 25 Jahren, die an der Börse alle Höhen und Tiefen geliefert haben, ist der DAX durchschnittlich um gut 8% pro Jahr gestiegen. Setzt sich dieser Trend fort, notiert der DAX in 25 Jahren ziemlich genau bei den oben genannten 50.000 Punkten.

Sie müssen also zum einen den langen Zeitfaktor berücksichtigen (25 Jahre), aber auch die Gewinnstruktur. Der DAX ist ein Performance-Index. Das heißt: Die Dividenden, die die 30 DAX-Konzerne zahlen, fließen in den Indexstand mit ein. Wenn Sie von einer durchschnittlichen Dividenden-Rendite von 3% ausgehen, benötigen die Aktien nur noch einen Kurszuwachs von 5% pro Jahr, um das DAX-Ziel zu erreichen. Diese Zahlen machen deutlich, dass die 50.000 Punkte langfristig eine realistische Zielgröße sind.

Ich gehe sogar noch weiter: Wir werden nicht 25 Jahre warten müssen, bis diese runde Marke fällt. In der Phase 2000 bis 2012 waren Aktien oft die „Prügelknaben“ an den Börsen. 3 Crash-Phasen innerhalb von gut 10 Jahren haben dafür gesorgt, dass sich sehr viele kleine und große Investoren von den Aktienmärkten verabschiedet haben. Deutsche Versicherungen hatten in Spitzenzeiten Aktien-Quoten von über 20%. 2012 liegt diese Quote nur noch bei 3%.

Wenn eine Anlageklasse so aus der Mode gekommen ist wie Aktien aktuell, ist das fast immer ein starkes Kaufsignal. So fing der Rohstoff- Boom an, so begann im Jahr 2000 die Rekordjagd beim Gold. Seit dem Sommer-Crash 2011, als der DAX nur mit Mühe die 5.000 Punkte-Marke verteidigen konnte, hat der DAX bereits 50% gewonnen. Vielleicht wissen wir erst im Jahr 2020, dass der Sommer-Crash der Startschuss einer großen Aktien-Rally war. Andere Analysten, die große Zyklen untersuchen, erwarten den Startschuss zur Super-Rally im März 2013. Dieser Termin würde aus ihrer Sicht perfekt zu den historischen Kursentwicklungen passen. Im März 2003 startete zum Beispiel die letzte große Rally, die den DAX von 2.200 auf über 8.000 Punkte geführt hat.

Es bleibt natürlich die Frage, welcher Impuls die Aktien-Rally auslösen könnte. Auch diese Frage kann man seriös immer erst dann beantworten, wenn die Rally weit fortgeschritten ist und untersucht werden kann. Aber 2 Kauf-Argumente liegen auf der Hand: Trotz aller Krisen wächst die Weltwirtschaft um 3 bis 5% pro Jahr. Das wird oft übersehen. Hinzu kommt der fast einzigartige Anlagenotstand, da halbwegs solide Staatsanleihen nur noch Renditen von 0 bis 1,5% abwerfen.

 

 

Mit dem Depot-Optimierer sind Sie aktuell immer auf dem Stand der neuesten Dinge. Mit seiner kompletten Empfehlungsliste mit aktuell 150 Top-Werten werden Sie keinen Aktienkurs mehr verpassen. Es ist Ihr perfektes Gesamtpaket für Ihren konsequenten Vermögensaufbau. Sie erhalten ausführlichen Einblick in die Aktien des „Depot-Optimierers“ und können sich sofort die besten raussuchen. Denn mit diesen rentablen Aktien können Sie Ihr Geld jetzt mehr als nur verdoppeln! Der „Depot-Optimierer“ lässt keine Wünsche offen!

Testen Sie also ab sofort Rolf Morriens einzigartigen Börsendienst, den „Depot-Optimierer“ 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich…

Klicken Sie hier!   

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Diesen Artikel weiterempfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bulle
Geldanlage Empfehlung
Infografik der Woche
Teaser